Prüfungsanforderungen

Prüfungsstoff / Prüfungsteile
Der Prüfungsstoff der schriftlichen und der mündlichen Prüfung umfasst den gesamten Bereich der notariellen Amtstätigkeit. Die einzelnen Prüfungsgebiete sind in § 5 der Verordnung des Bundesministeriums der Justiz über die notarielle Fachprüfung (NotFV) geregelt.

Die notarielle Fachprüfung setzt sich aus einem schriftichen und einem mündlichen Teil zusammen:

  • Die schriftliche Prüfung umfasst vier fünfstündige Aufsichtsarbeiten.
  • Die mündliche Prüfung besteht aus einem Vortrag zu einer notariellen Aufgabenstellung und einem Gruppenprüfungsgespräch.